verschlüsselte datei einer organisation entschlüsseln

Entfernen des Schutzes von geschäftlichen Dateien

Wenn Ihre Organisation Windows Information Protection verwendet, werden Ihre geschäftlichen Dateien und internen Websites verschlüsselt, um sie vor neugierigen Blicken zu schützen. Durch diesen Schutz werden Daten in Ihren Dateien verschlüsselt, sodass sie nur für Sie oder Angehörige Ihrer Organisation lesbar sind.


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Arbeitsinhalte ganz einfach erkennen. Im Datei-Explorer sehen Sie in der Spalte „Dateibesitz“ die Angabe contoso.com. Dabei steht „contoso“ für den Namen Ihrer Organisation. Außerdem sehen Sie auf internen Websites in Microsoft Edge ein Aktenkoffersymbol oben rechts auf der Seite.
In einigen Fällen werden Sie möglicherweise daran gehindert, eine verschlüsselte Datei mit einer App zu öffnen, weil die betreffende App von Ihrer Organisation nicht verwaltet wird.
Einige Organisationen erlauben Benutzern, eine Datei manuell von geschäftlich in privat zu ändern. Um eine geschäftliche Datei in eine private zu ändern, halten Sie die Datei gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie Dateibesitz > Privat. Im umgekehrten Fall können Sie eine private Datei in eine Arbeitsdatei ändern, indem Sie Dateibesitz> Geschäftlich auswählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.