sppsvc.exe Softwareschutzplattform-Dienst von Microsoft

sppsvc.exe Softwareschutzplattform-Dienst von Microsoft ist ein Teil von Microsoft Windows OS. Die Hauptfunktion dieses Prozesses besteht darin, das Betriebssystem von Piraterie-Softwareprogrammen fernzuhalten und alle Windows-Funktionen in Sicherheit zu halten, um so die Lizenzierung zu vereinfachen. Dieser Prozess scheint also im Ordner „System32“ als Teil des Systems zu liegen.
Für viele Leute gibt es Probleme mit sppsvc.exe. Vor allem solche Art von Problem

PC reagiert nicht mehr, langsam oder träge.

sppsvc.exe Softwareschutzplattform-Dienst von Microsoft
sppsvc.exe Softwareschutzplattform-Dienst von Microsoft

Es gibt viele Gründe, die das Problem verursachen können. Überprüfen Sie den Computer auf einen Virus, weil der ursprüngliche Prozess von Microsoft signiert und nur 2% gefährlich ist. Wie es immer passiert, geben Hacker den gleichen Namen wie die sppsvc.exe-Datei an, um den Virus vor der Erkennung zu verbergen. Wie auch immer, wenn mehrere sppsvc.exe-Prozesse im selben Moment aktiviert sind und dies im Task-Manager angezeigt wird, scheint der Virus infiziert zu sein.
Wenn Sie diesen Fehler mit eigenen Kräften beheben möchten, entfernen Sie die Datei NICHT. Microsoft Software Protection Platform-Dienst (sppsvc.exe) ist ein systemeigener Teil von Windows, Entfernung kann andere Probleme aktivieren. In den meisten Fällen müssen Sie Windows neu installieren oder sppsvc.exe wiederherstellen.
Fix # 1 Installieren Sie den neuesten Build des Systems

sppsvc.exe Softwareschutzplattform-Dienst von Microsoft (32-Bit)
sppsvc.exe Softwareschutzplattform-Dienst von Microsoft (32-Bit)

Fix # 2 Sppsvc.exe Neustart
Schalten Sie den Prozess vorübergehend aus und überprüfen Sie, ob Sie ihn im Task-Manager finden. Wenn Sie im Task-Manager erneut finden und viele Ressourcen verwenden, muss dies ein Virus sein. Während der Überprüfung aktivieren Sie den Vorgang erneut, um Fehler zu vermeiden.

Einige Probleme, die Sie erfüllen können:

  • Aktiviert das Herunterladen, die Installation und die Durchsetzung digitaler Lizenzen für Windows und Windows-Anwendungen. Wenn der Dienst deaktiviert wird, werden das Betriebssystem und lizenzierte Anwendungen in einem Benachrichtigungsmodus ausgeführt. Es wird dringend empfohlen, den Softwareschutzdienst nicht zu deaktivieren.
  • Die vorhandenen Planungsdaten stimmen nicht mit den erwarteten Daten überein. Der Plan wird erneut überprüft.%nUrsache:%1
  • Der Plan wurde vom Regelmodul erneut ausgewertet.%nKernelrichtlinien:%n%1
  • Eine Aktivierungsanforderung wurde verarbeitet.%nInfo:%n%1
  • Die tokenbasierte Aktivierung war erfolgreich.%nSKU-ID=%1
  • Während des Lizenzverbrauchs konnten keine ausführlichen Informationen abgerufen werden. Letzter Fehler: %1.
  • Fehler bei der Installation des Kaufnachweises aus der ACPI-Tabelle. Fehlercode:%n%1
  • Der Block konnte aufgrund des HWID-Konflikts nicht abgelegt werden.%nURI: %1
  • 1 Fehler beim Erfassen der Hardwaredaten. Fehlercode %1.
  • \“SLUI.exe\“ wurde mit den folgenden Befehlszeilenparametern gestartet:%n%1
  • Das kompatible authentische Ticket wurde erfolgreich abgelegt.
  • Die Datensammlung der Echtheitsüberprüfung wurde gestartet. %n

In Winx64-System kann es als sppsvc.exe Softwareschutzplattform-Dienst von Microsoft (32-Bit)

sppsvc.exe Softwareschutzplattform-Dienst von Microsoft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.